Pressemitteilung: Wittener Grüne blicken auf ein Rekordjahr zurück

Nicht nur im Bund, auch in Witten können die Grünen auf ein politisch sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Allein im letzten Jahr vermeldet die Wittener Grünen 38 Neumitglieder, was für den Ortsverband einen neuen Rekord bedeutet. Auch die beiden vorherigen Jahre zählen zu den drei in dieser Beziehung erfolgreichsten in der Geschichte des Ortsverbands.

Vorstandsmitglied Joachim Drell freut sich über die vielen Neueintritte: „Bereits die letzten Jahre hatten wir eine sehr positive Mitgliederentwicklung. Etwa die Hälfte unserer Mitglieder sind in den letzten drei Jahren zu uns gekommen. Das bedeutet für uns auch einen enormen Zuwachs an Möglichkeiten. Schon im Kommunal- und Bundestagswahlkampf konnten wir von dem Engagement unserer neuen Mitglieder sehr profitieren. Aktuell haben wir 167 Mitglieder.  Die Integration der Neumitglieder wird neben dem Landtagswahlkampf eine  zentrale Aufgabe für das kommende Jahr. Dabei leidet derzeit natürlich auch die Parteiarbeit unter den Bedingungen der Pandemie, vieles kann nur Online stattfinden. Ich bin aber optimistisch, dass wir gerade auch mit Hilfe unserer Neumitglieder einiges mehr bewegen können. Ich hoffe, dass wir im kommenden Jahr noch mehr Menschen überzeugen können, sich bei uns einzubringen und sich gemeinsam mit uns für eine ökologischere und sozialere Welt einzusetzen.“

 

Artikel kommentieren