Verleihung der Wittener Ehrennadel erstmals an vier Frauen

Bürgermeister Lars König, 3. stellvertretender Bürgermeister und grünes Ratsmitglied Christian Walker mit der Geehrten Barbara Rexilius.

Am 09.05.2023 wurde im Rahmen des Ehrenamtsempfangs die Ehrennadel der Stadt Witten erstmals an vier Frauen vergeben, die durch ihr besonderes, langjähriges, ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet werden sollten.
Unser Ratsmitglied und 3. Stellvertretender Bürgermeister Christian Walker hatte die Ehre, die Laudatio für die 100-jährige Frau Barbara Rexilius zu halten, die u.a. vor fast 40 Jahren als Gründungsmitglied den Verein „Frauen helfen Frauen“ aufgebaut hat und ebenso für ihren jahrzehntelangen, ehrenamtlichen Einsatz für das Frauenhaus des EN-Kreis ausgezeichnet wurde.

„Frauen übernehmen immer noch über 50 % mehr Sorgearbeit. Vor diesem Hintergrund ist ihr ehrenamtliches Engagement umso beeindruckender“, findet Christian Walker.

Auch Christel Schmidt, Ursula Bösken und Sabine Stratmann-Wiegand erhielten gestern eine Ehrennadel für ihr herausragendes Engagement in verschiedenen Vereinen der Stadt.

Nach dem offiziellen Teil der Ehrungen gab für unsere teilnehmenden grünen Ratsmitglieder Birgit-Legel-Wood, Lilo Dannert, Katharina Saelzer und Christian Walker viele Möglichkeiten zur weiteren Vernetzung und Inspiration, wie die ehrenamtliche Arbeit in unserer Stadt auch in Zukunft weiter gestärkt werden kann.

 

 

Im Beitragsbild zu sehen sind v.l.n.r.: Katharina Saelzer, Birgit Legel-Wood, Barbara Rexilius, Kathleen Schmalfuß, Lilo Dannert und Christian Walker

 

Artikel kommentieren